Filter news

Metzeler auf der EICMA 2005: neue Modelle und fortlaufende technologische Innovation ? immer im Fokus: der ?bestmögliche Reifen?

09.06.2006

Metzeler präsentiert auf der EICMA nicht nur Neuheiten für den Motorradfahrer auf der Straße – wie den neuen Sportec M3 – sondern auch im Enduro-, Offroad- und Scooter-Segment.

Eine weitere wichtige Neuheit ist der Karoo T, der in den wichtigsten Endurogrößen verfügbar ist. Metzeler komplettiert damit sein Produktspektrum um einen Reifen, der gute Fahreigenschaften auf der Straße mit einem aggressiven, Offroad-Profil verbindet – damit bietet der Karoo T eine gute Performance im Offroadbereich sowie auf der Strasse. Mit dieser Produktlinie antwortet Metzeler auf die Anforderungen neuer Motorradmodelle. Dank der engen Zusammenarbeit mit BMW und der Verbindung des gemeinsamen Knowhow während der Entwicklung, passt der neue Karoo T perfekt zur neuen BMW HP2. Der neue Reifen verbindet ein aggressives Stollenprofil mit sehr guten Fahreigenschaften auf der Straße, einem geringen Abrollgeräusch und harmoniert sehr gut mit dem ABS-Bremssystem der BMW.

Um alle Ansprüche und Träume vom Cruiserfahrer über den Custom Bike Tuner bis zum Fahrer schwerer Tourenbikes zu befriedigen, hat Metzeler die ME 880 Marathon Familie weiter verbessert und mit neuen wichtigen Dimensionen für Custom Touring Motorräder erweitert. Metzeler ist mehr als ein Reifenhersteller. Metzeler Ingenieure sind proaktiv in die Gemeinschaft der Tuner und Custom Bike Hersteller eingebunden, unterstützten diese und nehmen die dort entstehenden und aufkommenden Trends in die Produktplanung auf. Für jede „V-Twin“-Bereifung werden die Reifen speziell entwickelt und getestet. Alle Reifen der Metzeler ME 880 Marathon-Serie sind upgrades (entweder in punkto Performance oder in Dimension). Vom nicht wirklich als “schmal“ zu bezeichnenden 240er bis zum beeindruckenden 300er stellt Metzeler die richtige Bereifung für jeden Biker bereit. Der ME 880 Marathon ist das einzige Produkt in diesem Segment, dass über eine Stahlgürtelkonstruktion verfügt – der Schlüssel für höchste Stabilität und Sicherheit. Auch unter wechselnden dynamischen Bedingungen bleiben Metzelers ME 880 Marathon gleich bleibend stabil. Sie haben beim Stillstand den gleichen Umfang wie bei einer Geschwindigkeit von 200 km/h, da der Stahlgürtel der ME 880 Marathon die Größenänderung durch Fliehkräfte auf ein Minimum reduziert. Dies ermöglicht den Tunern und Herstellern das Schutzblech extrem dicht am Reifen zu montieren. Bei den Metzeler ME 880 kann der geringste Abstand von Reifen zum Schutzblech im Vergleich zu allen anderen „XXL“-Reifen eingehalten werden. Nicht zuletzt dank dieser Eigenschaft ist die ME 880-Bereifung für die V-ROD mit ZR gekennzeichnet, d.h. homologiert für Geschwindigkeiten bis zu 270 km/h.

Mit den ME 880 Marathon Whitewall und Narrow White Stripe haben Biker eine weitere Möglichkeit, die Besonderheit ihres Motorrades mit einem speziellen „Look“ hervorzuheben, der neben der hervorragenden Performance ein weiteres Attribut der Reifen ist. Kurzum: Der ME 880 Marathon ist DER Reifen für Custom Bikes.

Um die Produktpalette zu komplettieren und jedem Zweiradfahrer den richtigen Reifen anbieten zu können, stellt Metzeler einen neuen Reifen für die Roller-Oberliga vor. In dieses Produkt ist wie immer das aktuellste technische Know-how eingeflossen, wie es die deutsche Marke schon seit jeher seinen Kunden anbietet. Metzelers Antwort auf den Trend im Bereich der Hochleistungs-Scooter ist der neue Feelfree. Die wichtigsten Eigenschaften, die dem Feelfree zu seiner Top-Leistung verhelfen, sind die optimierte Geometrie der Aufstandsfläche und das Profildesign, angelehnt an die Erfahrungen aus dem Sport-Touring Segment. Diese beiden Faktoren bilden die Grundlage für das hohe Leistungsniveau des Feelfree: hervorragende Stabilität bei allen Geschwindigkeiten, beim Beschleunigen, in Kurven und mit Beifahrer. Der tägliche Gebrauch und der Reiseeinsatz stellen einen hohen Anspruch an das Profil des Reifens: Die aufeinander abgestimmte Verteilung der Profilrillen an Vorder- und Hinterrad ermöglichen dem Feelfree die bestmögliche Wasserdrainage bei jeder Schräglage. Die Struktur dieses Reifens basiert auf einer am Computer generierten Kontur, die die Belastung gleichmäßig auf den Reifen verteilt und eine Gewichtsreduzierung ermöglicht, die das Handling und den Fahrkomfort verbessert. Darüber hinaus bietet die Gummimischung hervorragenden Grip bei allen Witterungsverhältnissen, sowie einen gleichmäßigen Verschleiß, was die Laufleistung erhöht.